Aktivitäten in der Nähe

Montag 19. Februar 2024 | 17:00 UhrZehn kräftige Pferde ziehen das Rettungsboot mit donnernden Hufen über den Strand durch die Brandung ins Meer. 

Es ist ein Erlebnis aus früheren Zeiten. Wenn heute ein Schiff in Seenot gerät, fährt das moderne Rettungsboot „Anna Margaretha” mit hoher Geschwindigkeit aus dem Hafen der Insel aus. Die Demonstration des Pferderettungsbootes zeigt, dass das Seenotrettungswesen auf Ameland eine lange Geschichte hat. Start ist am Bootshaus beim Pferderettungsmuseum „Abraham Fock”, Oranjeweg 18 in Hollum. Das Ausbringen findet am Südweststrand von Hollum statt, Ende Tjettepad. Alle Daten und Zeiten ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Cross Duathlon

02 Mrz 2024

Dieser Run-Bike-Run Wettbewerb ist ein Ausdauersportereignis für Profi- und Freizeitsportler. 

Während des Cross-Duathlons treten die Teilnehmer gegen die Elemente der Insel an, die Rennstrecke besteht aus Waldwegen, Dünen, Salzwiesen und dem Strand. Kommen Sie für einen Tag oder ein Wochenende nach Ameland und erleben Sie einen wundervollen Cross-Duathlon-Wettbewerb für jedes Alter und jedes Niveau. Alle Daten und Zeiten sind ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Fotos: Anja Brouwer

Leuchtturmtrail Ameland

16 Mrz 2024 - 17 Mrz 2024

Der Vuurtorentrail (Leuchtturmtrail) ist ein Laufwettbewerb im Westen von Ameland, wobei der Leuchtturm das Orientierungszeichen ist.

Start und Finish finden im schönen Dorf Hollum statt. Sie haben die Wahl aus drei verschiedenen und einzigartigen Routen: der kurze Trail von 6 Km, 10 Km, der schwere Trail von 18 Km und der Bornrif-Trail von 35 Km. Alle Daten und Zeiten sind ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Samstag 30. März 2024 | 11:00 UhrZehn kräftige Pferde ziehen das Rettungsboot mit donnernden Hufen über den Strand durch die Brandung ins Meer.

Es ist ein Erlebnis aus früheren Zeiten. Wenn heute ein Schiff in Seenot gerät, fährt das moderne Rettungsboot „Anna Margaretha” mit hoher Geschwindigkeit aus dem Hafen der Insel aus. Die Demonstration des Pferderettungsbootes zeigt, dass das Seenotrettungswesen auf Ameland eine lange Geschichte hat.Start ist am Bootshaus beim Pferderettungsmuseum „Abraham Fock”, Oranjeweg 18 in Hollum. Das Ausbringen findet am Südweststrand von Hollum statt, Ende Tjettepad. Alle Daten und Zeiten ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Donnerstag 2. Mai 2024 | 17:00 UhrZehn kräftige Pferde ziehen das Rettungsboot mit donnernden Hufen über den Strand durch die Brandung ins Meer.

Es ist ein Erlebnis aus früheren Zeiten. Wenn heute ein Schiff in Seenot gerät, fährt das moderne Rettungsboot „Anna Margaretha” mit hoher Geschwindigkeit aus dem Hafen der Insel aus. Die Demonstration des Pferderettungsbootes zeigt, dass das Seenotrettungswesen auf Ameland eine lange Geschichte hat. Start ist am Bootshaus beim Pferderettungsmuseum „Abraham Fock”, Oranjeweg 18 in Hollum. Das Ausbringen findet am Südweststrand von Hollum statt, Ende Tjettepad. Alle Daten und Zeiten sind ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten