Aktivitäten in der Nähe

05 Juni bis einschließlich 07 Juni

Zydeco at Sea is een kleinschalig muziekfestival met Cajun, Zydeco, Americana en Tex-Mex muziek.

Muziek waarbij de accordeon of trekzak een prominente rol speelt en deze zal dan ook bij geen van de bands ontbreken. Met 5 verschillende bands verdeeld over twee avonden wordt het weer genieten van die typische gezellige Zydeco sfeer. Deze bands weten wat het is om een feestje te bouwen met hun opzwepende, dampende en stampende muziek in die typische, gezellige Louisiana swamp sfeer.  

Kijk voor het programma en de deelnemende bands op onze website. Hier kun je ook je tickets bestellen. Meer info? Bel ons gerust!

Laissez les bons temps roule

12 Juni bis einschließlich 14 Juni

In 2020 findet die 21. Ausgabe des Ameland Beach Rugby Festival statt. Das Turnier erfreut sich großer europäischer Aufmerksamkeit und ist mit 160 Teams aus 10 verschiedenen Ländern das größte Beach Rugby Festival, das der Rugbysport weltweit kennt. Das Festival beinhaltet das offizielle ‚Open Nederlands Kampioenschap Beachrugby’ für sowohl Damen als auch Herren. Außerdem gibt es eine Freizeitklasse, eine Veteranenklasse und eine Future Class. Rugby ist ein Kontaktsport; man darf den Gegenspieler angreifen, wodurch es ein spektakuläres Schauspiel wird, auch für die Zuschauer, denen der Sport unbekannt ist. 

20 Juni

Am 3. Wochenende im Juni wird in Hollum das „Musikalische Bootwateren“ organisiert. Der Name „Bootwateren“ findet seinen Ursprung im guten Ablauf einer Rettungsaktion. Dies wurde früher in einem örtlichen Café mit dem Genuss von 2 Schnäpsen und einer Zigarre, welche von der Rettungsgesellschaft als Belohnung ausgegeben wurde, gefeiert. Während dieses Tages werden ‚Dweilorkesten’ und (Shanty)Chöre auf einigen Bühnen auftreten. Abends organisieren diverse Gaststätten einen geselligen Abend mit Livemusik!

20 Juni

Zehn kräftige Pferde ziehen das Rettungsboot mit donnernden Hufen über den Strand durch die Brandung ins Meer. Es ist ein Erlebnis aus früheren Zeiten. Wenn heute ein Schiff in Seenot gerät, fährt das moderne Rettungsboot „Anna Margaretha” mit hoher Geschwindigkeit aus dem Hafen der Insel aus.Die Demonstration des Pferderettungsbootes zeigt, dass das Seenotrettungswesen auf Ameland eine lange Geschichte hat.

Start ist am Bootshaus beim Pferderettungsmuseum „Abraham Fock”, Oranjeweg 18 in Hollum. Das Ausbringen findet am Südweststrand von Hollum statt, Ende Tjettepad.